Wenn die normale Brille nicht mehr ausreicht, bieten Vergrössernde-Sehhilfen individuelle Sehlösungen!

Folgende Augenerkrankungen wie:

  • Makuladegeneration
  • diabetische Retinopathie
  • Grauer Star und
  • Grüner Star
  • RP (Retinitis Pigmentosa) oder
  • andere degenerative Erkrankungen im Auge werden bei uns mit speziellen Brillengläsern versorgt, die ein besseres, bequemeres und blendfreies Sehen ermöglichen.

Zusätzliche Hilfsmittel für Sehbehinderte und Senioren wie z.B.

  • Handlupen
  • Fernrohrlupen
  • TV-Brillen
  • digitale Lupen
  • Bildschirmlesegeräte
  • Vorlesegeräte sowie
  • sprechende Uhren und
  • sprechende Wecker

können Sie bei uns in bester Qualität testen.

Jetzt Kontakt mit uns aufnehmen:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte vereinbaren Sie mit uns telefonisch einen Termin unter 0261 15081

  • Wir ermitteln die für Sie optimalen Sehhilfen und Hilfsmittel
  • Probieren Sie alles in Ruhe bei uns aus
  • Eine enge Zusammenarbeit mit Ihrem Augenarzt ist gewährleistet
  • Wir erledigen für Sie die notwendige Korrespondenz mit Ihrer Krankenkasse
  • Wir gehören dem Low-Vision-Kreis Deutschland an
  • Wenn Sie vorab mehr erfahren möchten, lohnt sich der Besuch folgender Internetseite: www.low-vision-kreis.de.
  • Der Low Vision Kreis e.V. ist ein bundesweiter Zusammenschluss von spezialisierten Augenoptikern, die in enger Zusammenarbeit mit Augenärzten, Augenkliniken und Diabetologen den Alltag von Menschen mit Sehbeeinträchtigungen erleichtern wollen.

Wir berechnen eine Unkostenpauschale von 40 Euro pro Aufwandsstunde.

Das ESCHENBACH Beratungs-ABC

Mit diesem Beratungsprogramm von ESCHENBACH können Sie einfach und schnell aus einem umfangreichen Produktspektrum die geeigneten Produkte für Ihre Sehaufgaben finden:

www.beratungsabc.de/