ZEISS Terra ED 10×42 blau

419,00

Mehr Vergrößerung bei gleichem Gewicht, das überzeugt gerade bei Beobachtungen auf weite Distanzen. Das 10×42 ist auch immer dann erste Wahl, wenn man einen besonders genauen Blick auf Details werfen will.

Kategorie:

Beschreibung

Das TERRA ED 10×42

Mehr Vergrößerung bei gleichem Gewicht, das überzeugt gerade bei Beobachtungen auf weite Distanzen. Das 10×42 ist auch immer dann erste Wahl, wenn man einen besonders genauen Blick auf Details werfen will.

Kompakt, leicht und robust

Durch sein glasfaserverstärktes und wasserdichtes Gehäuse wird das ZEISS TERRA ED auch den hohen Ansprüchen von Outdoor-Begeisterten gerecht. Die Bauweise der TERRA ED Linie ist kompakt, leicht und robust. Das bedeutet: Das TERRA ED ist ein perfekte Begleiter, der wenig wiegt, bequem in jede Tasche passt und nahezu unverwüstlich ist. Ob auf langen Reisen, in der freien Natur, auf Rennstrecken, Konzerten, in Städten, im Gebirge oder auf der offenen See.

Hervorragende, scharfe Bilder

Dank höchster optischer Präzision und einer hydrophoben Multicoating-Beschichtung erfüllt das ZEISS TERRA ED alle Ansprüche für einen vielseitigen Einsatz. Durch diese moderne Vergütung wird Sie das ZEISS TERRA ED auch unter schwierigen Bedingungen, wie zum Beispiel bei kritischer Witterung und im anspruchsvollen Outdooreinsatz begeistern. Das Glas garantiert Ihnen hervorragende Bilder mit feinsten Details und absolut naturgetreuen Farben.

Naturbeobachtung auf kurze Distanz

Mit einem ZEISS TERRA ED können Sie Dinge wie zum Beispiel Insekten, Pflanzen oder auch Felsstrukturen, aus kurzer Distanz ganz genau betrachten. Denn mit einer Naheinstellgrenze von nur 1,5 m (TERRA ED 32) bzw. 1.9 m (TERRA ED Pocket) bieten Ihnen die TERRA ED Modelle diese Möglichkeiten. Selbstverständlich können auch weit entfernte Objekte oder atemberaubende Landschaften gestochen scharf beobachtet werden. Sie sehen: So vielseitig und überzeugend ist nur ein Outdoor-Fernglas von ZEISS.

Komfortables, schnelles Scharfstellen

Dank seinem großen, leichtgängigen und bequem zu greifenden Fokussierrad funktioniert das Scharfstellen bei einem ZEISS TERRA ED besonders einfach und vor allem schnell. Schon beim ersten Griff liegen die Vorteile eines TERRA ED Fernglases auf der Hand: Der Zeigefinger landet automatisch auf dem Fokussierrad. So brauchen Sie nicht mehr darüber nachzudenken, wie Sie das Fernglas halten müssen, wenn vor Ihnen plötzlich eine spannende Szenerie auftaucht. In Windeseile haben Sie das Objekt Ihres Interesses scharf im Fokus. Keine Frage, so verpassen Sie garantiert keinen unvergesslichen Moment. Ganz im Gegenteil, Sie haben ihn präzise und gestochen scharf im Blick.

Leicht, robust und modernes Design

Die ZEISS TERRA ED Familie zeichnet sich durch leichtes Gewicht und hoher Robustheit aus. Während das TERRA ED 42 in den Farben „Deep Blue“, „Cool Grey“ und „Black“ erhältlich ist, zeigt Pocket ein modernes Design in der Farbe „Grey-black“ auf. Griffige Oberflächen sorgen für perfekte Ergonomie in der Handhabung, und durch das leichtgängige Fokussieren sowie die ergonomisch geformten Augenmuscheln werden Beobachtungen komfortabler denn je. Und mit einem Gewicht von nur 310 g ist das TERRA ED Pocket ein Leichtgewicht seiner Klasse.

Vergrößerung 10 x
Objektivdurchmesser 42 mm
Austrittspupillendurchmesser 4.2 mm
Dämmerungszahl 20.5
Sehfeld auf 1000m 110 m
Subjektiver Sehwinkel 60 °
Naheinstellgrenze 1.6 m
Dioptrien-Verstellbereich +4 | -4 dpt
Pupillendistanz 57.5 – 76 mm
Augenabstand 16 mm
Objektivtyp ED-Typ
Prismensystem Schmidt-Pechan
Vergütung Hydrophobe ZEISS MC
Wasserdichtigkeit 100 mbar
Stickstofffüllung Ja
Funktionstemperatur °C -15 | +60 °C
Höhe 142 mm
Breite
bei einer Augenweite von 65 mm
120 mm
Gewicht 690 g